MS Sir Winston

7 Nächte mit Vollpension ab 499 €

 

8 Tage/7 Nächte, ca. 288 Rad-km
30–85 Rad-km täglich, durchgehend flach
gemütliches Flussschiff, 35 Kabinen

 

Inklusivleistungen

 

  • 7 Übernachtungen auf der MS Sir Winston in komfortablen Außenkabinen mit ebenerdigen Betten und Dusche/WC
  • Täglich Vollpension (7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket bzw. Mittagssnack, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-gängiges Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung
  • Täglich individuelle, ungeführte Radtour in Südholland
  • Ein Radreiseführer pro Kabine in deutscher Sprache
  • Alle Hafen-, Schleusen- und Brückensteuern

1. Tag: Individuelle Anreise nach Amsterdam
Individuelle Anreise in den Rad und Schiff-Urlaub nach Amsterdam und Einschiffung an Bord der MS Sir Winston ab 15 Uhr. Am Nachmittag und am Abend empfiehlt sich ein Stadtbummel durch die Hauptstadt der Niederlande.

2. Tag: Schifffahrt Amsterdam–Zaandem–Amsterdam, Radtour Zaandem–Amsterdam, ca. 30 km
Morgens legt die MS Sir Winston von Amsterdam nach Zaandem ab. Von dort startet Ihre Radtour zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans“. An das Freigelände angeschlossen befindet sich das Zaans Museum, das einen Einblick in die Entwicklung des Zaansteeks, als erstes Industriegebiet gewährt. Die Radreise führt Sie zurück durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ nach Amsterdam. Tipp: Eine Grachtenrundfahrt ist die schönste Art Amsterdam kennenzulernen.

3. Tag: Schifffahrt Amsterdam–Utrecht–Gouda, Radtour Utrecht–Gouda ca. 40 km
Von Amsterdam führt Sie Ihr Weg im Radurlaub in die Käsestadt Gouda. Bei schönem Wetter lohnt sich eine längere Pause an der Seenlandschaft Reeuwijkse Plassen für ein erfrischendes Bad. Alternativ können Sie auch einen Abstecher zur größten Burg der Niederlande, Kasteel de Haar, machen.
Tipp: Während der Tulpenblüte (Abfahrten 30.03.-11.05.) bieten wir Ihnen einen fakultativen Tagesausflug zum Keukenhof inklusive Eintritt und Bustransfers an (€ 59,- pro Person, nur im Voraus buchbar).

4. Tag: Schifffahrt Gouda–Rotterdam, Rotterdam–Delft–Den Haag–Scheveningen, Radtour ca. 35–85 km
Frühmorgens schippert die MS Sir Winston von Gouda nach Rotterdam. Zwei Radtouren in Holland stehen zur Wahl: die kürzere Variante führt Sie nach Delft und bietet die Möglichkeit zum Besuch der Porzellanmanufaktur. Bei der Längeren radeln Sie direkt ins Zentrum von Den Haag und dann weiter zum Nordseekur- und Badeort Schevenignen und zurück. Alternativ können Sie auch mit der Bahn (Rail & Bike, nicht inklusive, ca. € 15,00 pro Person, ausgenommen zwischen 16:00 und 18:30 Uhr) zurück nach Rotterdam fahren. Tipp: Erleben Sie den größten Hafen der Welt auf einer Hafenrundfahrt.

5. Tag: Rotterdam–Schoonhoven, Radtour ca. 43 km
Ihre Radreise in Holland leitet Sie nach Kinderdijk (UNESCO-Weltkulturerbe mit 19 Windmühlen in einer Reihe) und weiter nach Schoonhoven mit bezaubernder Altstadt. In Schoonhoven gehen Sie wieder an Bord der MS Sir Winston.

6. Tag: Schoonhoven–Utrecht, Radtour ca. 40 km
Genießen Sie die Radtour in Holland durch das Polderland nach Oudewater (Hexenwaage) und weiter nach Utrecht. Verabsäumen Sie nicht den Utrechter Dom (einer der bedeutendsten der Niederlande) zu besuchen.

7. Tag: Utrecht–Amsterdam, Radtour ca. 50 km
Die heutige Radetappe in Ihrem Rad- und Schiffsurlaub in Holland startet in Utrecht und führt Sie entlang des wunderschönen, kleinen Flüsschens Vecht, der auch als die „Loire der Niederlande“ bezeichnet wird. Zahlreiche Schlösser und Landhäuser säumen den Radweg der Sie wieder nach Amsterdam bringt.

8. Tag: Individuelle Heimreise von Amsterdam
Nach dem Frühstück Ausschiffung von der MS Sir Winston bis 9.00 Uhr und individuelle Heimreise aus dem Rad und Schiff-Urlaub in Holland.

Auf Grund außergewöhnlicher Wetterverhältnisse (Hoch-, Niedrigwasser, Wind, …) sowie organisatorischer Notwendigkeiten behält sich der Skipper der MS Sir Winston aus Sicherheitsgründen Änderungen im Routenverlauf währen Ihrer Rad und Schiff-Reise in Holland vor.

Ihr Schiff: MS Sir Winston

Die MS Sir Winston ist ein gemütliches Flussschiff mit persönlicher Atmosphäre. Restaurant, Salon und Bar, möbliert mit Ledersesseln und -stühlen im englischen Clubstil, (klimatisiert) garantieren gemütlichen Hotelkomfort während der Rad- und Schiff-Reise in Holland. Auf der Loggia und dem Sonnendeck laden gemütliche Sitzplätze zum Verweilen auf der MS Sir Winston ein. Während der Verweildauer an Bord der MS Sir Winston werden Ihre Fahrräder sicher verwahrt. 24 Kabinen sind auf dem Hauptdeck und 11 Kabinen auf dem Promenadendeck der MS Sir Winston untergebracht. Die Kabinen sind klein und funktionell (ca. 7 m²) mit 2 Einzelbetten, die L-förmig über die Ecke angeordnet sind, Fernseher, Safe (Schlüsselkaution € 15,00) sowie Dusche/WC ausgestattet. Die Kabinen auf dem Promenadendeck sind zusätzlich mit Klimaanlage ausgerüstet. Die Kabinen-Fenster können auf beiden Decks der MS Sir Winston geöffnet werden.

Technische Daten: Länge 67,20 m, Breite 7 m, max. 68 Gäste, niederländische Flagge und Führung.

MS Sir Winston

MS Sir Winston komplett

MS Sir Winston groß

MS Sir Winston

MS Sir Winston Radweg

MS Sir Winston Image

MS Sir Winston Impression

Unverbindliche Anfrage

>