ms-carissima

Inklusivleistungen

 

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit Dusche/WC auf der MS Bordeaux
  • Vollpension: Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Abendessen
  • Kaffee und Tee nach Ende der Radtour an Bord der MS Bordeaux
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung durch den Bordreiseleiter (englisch, französisch)
  • täglich individuelle, ungeführte Radtour
  • Karten- und Infomaterial pro Kabine
  • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

MS Bordeaux

7 Nächte mit Vollpension ab 1099 €

 

8 Tage/7 Nächte, 260 Rad-km
15-50 Rad-km täglich, flach bis leicht bergab
komfortables Flussschiff, 49 Kabinen

Diese Rad- und Schiffreise entführt Sie nach Bordeaux, eine der berühmtesten Ecken Frankreichs. In der sonnenverwöhnten Region werden seit Jahrhunderten berühmte Weine produziert.
Im Radurlaub in Frankreich radwandern Sie durch sechs bekannte Weingebiete und werden dabei bestimmt den einen oder anderen Tropfen verkosten. Die MS Bordeaux navigiert über die Flüsse Dordogne, Garonne und Gironde während Sie beeindruckende Radtouren in Bordeaux unternehmen.

 

Persönliche Beratung:

 

info@reisestudio.at
+43 (0) 699 1817 9977

Gratis Rückrufservice für Ihre Fragen

Tourenverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Libourne/Fronsac, ca. 10–15 km
Anreise in den Rad- und Schiff-Urlaub nach Bordeaux. Es besteht die Möglichkeit eines optionalen Transfers vom Treffpunkt Bahnhof Gare St. Jean in Bordeaux zur Schiffsanlegestelle in Fronsac am Fluss Dordogne. Die Einschiffung an Bord der MS Bordeaux erfolgt ab 15 Uhr.
Zum Kennenlernen Ihres Fahrrades können Sie eine erste Test-Radtour an der Dordogne von Fronsac aus unternehmen. Abends erwartet Sie an Bord der MS Bordeaux ein Willkommenscocktail.

2. Tag: Fronsac/Libourne–Saint Émilion–Pomerol–Libourne/Fronsac–Bourg, ca. 35–50 km
Die erste Tour der Radreise in Bordeaux startet in Libourne. Davor ist ein Bummel über den malerischen Platz der Stadt empfehlenswert. Die historischen Gebäude aus dem frühen 16. Jahrhundert sind eine wahre Augenweide im Radurlaub in Südfrankreich. Die anschließende Radtour führt durch die wundervollen Weinhänge in dieser unberührten Landschaft (UNESCO Weltkulturerbe). Beim Radwandern in Bordeaux eröffnen sich wundervolle Ausblicke auf die mittelalterlichen Orte und die umgebenden Weingüter. Entlang des Weges liegen einige der bestklassifiziertesten Weingüter und die Châteaux Angelus, Ausone, Cheval Blanc, Petrus, die zu den berühmtesten der Welt zählen. Ein wahres Eldorado für Weinliebhaber! Abends reisen Sie gemächlich auf der MS Bordeaux nach Bourg, wo die Flüsse Dordogne und Garonne sich in der mächtigen Gironde vereinen.

3. Tag: Bourg–Blaye und Blaye Zitadelle, ca. 35–50 km
Heute führt Ihre Radtour durch das Weinanbaugebiet Côtes de Blaye. Lassen Sie sich von der Fülle der landschaftlichen und architektonischen Perlen dieser Gegend überraschen. Sie besuchen während der Radreise in Bordeaux Dorfplätze und schöne Schlösser. In Blaye sollten Sie einen Stopp der Radtour einplanen, um die Zitadelle Vauban, das militärische Meisterstück vom Architekten des Königs Louis XIV, dem Sonnenkönig, zu bewundern. Auf dem Rückweg nach Bourg radeln Sie den letzten Teil über die „Corniche“, einer malerischen ruhigen Straße, direkt an der Gironde entlang.

4. Tag: Bourg–Lamarque–Magaux/Médoc–Bourg–Bordeaux, ca. 40 km
Auf der MS Bordeaux erreichen Sie während des Frühstücks noch die Weinregion Médoc. Ihre Radtour in Frankreich startet am Anleger der Fähre in Lamarque. Sie radeln auf einer nahezu flachen Strecke durch die Weinberge und erreichen die Margaux Appellation mit ihren nicht weniger als 21 klassifizierten Weingütern, zu denen die Châteaux Palmer, Issan, Lewis Brown, Rauzan Segla, Ferrière und natürlich Château Margeaux gehören. Ein Radstopp an einem der Weingüter ist empfehlenswert.
Am späten Nachmittag erreichen Sie während der Rad- & Schiffreise auf der Garonne die wunderbare Stadt Bordeaux. Sie legen mit der MS Bordeaux unmittelbar vor der berühmten Steinbrücke am Pier im Stadtzentrum an, von wo aus Sie den wohl eindrucksvollsten Panoramablick auf die Stadt haben: die Steinbrücke „Pont de Pierre “, die Place de la Bourse und die Quai des Chartrons auf einem Blick.

5. Tag: Bordeaux Rundfahrt–Cadillac, ca. 15 km
An Tag 5 im Rad- und Schiff-Urlaub steht eine freiwillige Rundtour um Bordeaux und seine architektonischen Schätze am Plan. Dabei radeln Sie über die hervorragenden neuen Radwege an der Garonne entlang und genießen wunderschöne Panoramablicke der historischen Stadt. Nachmittags können Sie bei einer Radtour oder einem Spaziergang zu Fuß die Hauptattraktionen besichtigen: das königliche Stadttor (Cailhau), die große Glocke von Pey Berlan, das „Goldene Dreieck“, die Girondins Säule, der „Wasserspiegel“ Miroir d‘Eau und vieles mehr. Nach dem Abendessen fahren Sie mit Rad & Schiff an Bord der MS Bordeaux über die Garonne stromaufwärts bis Cadillac.

6. Tag: Cadillac–Sauternes–Cadillac–Castets-en-Dorthe, ca. 35-50 km
Nach einer erholsamen Nacht an Bord der MS Bordeaux schwingen Sie sich wieder in den Sattel um auf einer neuerlichen Fahrradtour in der Sauternais Region auf dem südlichen Ufer der Garonne die Landschaft zu entdecken. Sie folgen beim Radwandern in Frankreich dem gewundenen Ufern der Ciron, dessen kaltes Quellwasser aus den Pyrenäen in die wärmeren Gewässer der Garonne fließt. Im Herbst bildet sich dadurch im warmen und trockenen Klima ein Nebel, der sich über die Trauben legt und so beste Bedingungen für den berühmten Sauternes Wein schafft. Links und rechts der Radwanderwege auf den einsamen Landstraßen stehen zahllose pittoreske Schlösschen, deren elegante Türme über ein Meer farbenprächtiger Weinberge ragen. Die Zeit scheint in Bordeaux im Mittelalter stehen geblieben zu sein, als hier die Engländer herrschten. Zurück an Bord der MS Bordeaux, geht es weiter über die Garonne nach Castets-en-Dorthe.

7. Tag: Castets-en-Dorthe–Entre-Deux-Mers/Graves, ca. 40 km
Castets ist ein mittelalterliches Dorf mit einem hoch aufragenden Schloss. Die heutige Radtour in Südfrankreich führt durch das „Premieres Côtes de Bordeaux“ Weingebiet. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und pausieren Sie auf der Radreise entlang der Garonne um den Wohnsitz des Schriftstellers Francois Côtes und das Chateau Malromé (16. Jh.), das Haus des Malers Toulouse Lautrec zu besuchen. Hier werden Weinproben angeboten! Genießen Sie das letzte Dinner an Bord der MS Bordeaux im Rad- und Schiff-Urlaub in Castets.

8. Tag: Individuelle Heimreise von Castets-en-Dorthe
Die Ausschiffung von der MS Bordeaux erfolgt nach dem Frühstück bis 9 Uhr. Danach individuelle Abreise aus dem Radurlaub in Frankreich oder Rücktransfer (optional) zum Bahnhof Gare St. Jean in Bordeaux.

Die Garonne, Gironde und Dordogne sind Teil eines Gezeitenflusssystems, wodurch sich in dieser Region täglich die Höhe des Wasserspiegels ändert (täglich bis zu 6 Meter Unterschied).
Dies wird bei der gesamten Rad- und Schiff-Reise in Südfrankreich so weit wie möglich berücksichtigt, kann aber unter Umständen doch dazu führen, dass die Gezeiten evtl. Änderungen der Reiseroute bzw. der Abfahrtzeiten erfordern.

Inklusivleistungen

 

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit Dusche/WC auf der MS Bordeaux
  • Vollpension: Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Abendessen
  • Kaffee und Tee nach Ende der Radtour an Bord der MS Bordeaux
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung durch den Bordreiseleiter (englisch, französisch)
  • täglich individuelle, ungeführte Radtour
  • Karten- und Infomaterial pro Kabine
  • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

Schiff: MS Bordeaux
Das Flussschiff MS Bordeaux hat eine Länge von 78 Metern und eine Breite von 10 Metern. An Bord finden max. 70 Gäste in 49 Kabinen Platz. Das Schiff MS Bordeaux fährt unter erfahrenem französischem Management.
36 Außenkabinen befinden sich auf dem Unterdeck der MS Bordeaux: 34 2-Bett-Kabinen mit getrennt und neben einander stehenden Einzelbetten (ca. 7,5–8 m²), 2 Junior Suiten (ca. 11,6 m²) mit zusätzlichen kleinen Sitzecken. Alle Kabinen haben ein kleines Fenster das geöffnet werden kann, Badezimmer mit DU/WC/Waschbecken, individuell regulierbare Klimaanlage, Satelliten-TV und Mini-Safe.
13 Kabinen befinden sich auf dem Oberdeck MS Bordeaux: 11 2-Bett-Kabinen und 2 Einzelkabinen (gleiche Ausstattung wie auf dem Unterdeck). Die Fenster auf dem Oberdeck sind etwas größer und lassen sich ebenfalls öffnen.
Sie relaxen im Rad- und Schiff-Urlaub in Frankreich im geschmackvoll eingerichtete Salon/Lounge mit großen Panoramafenstern sowie einer gut sortierten Bar mit kleiner Tanzfläche, die sich im vorderen Bereich des Schiffes befinden. Gemütliches Speisen im separaten Restaurant während der Radreise in Bordeaux ist im hinteren Bereich angesagt. Sonnenanbeter finden am Sonnendeck in Sitzecken mit Stühlen und Tischen im Radurlaub in Bordeaux ein ruhiges Plätzchen. Fahrradabstellmöglichkeit auf dem Achterdeck.

BORDEAUX-cabin-plan-capacity

BORDEAUX-cabin-plan-capacity

*temp*

MS Bordeaux

*temp*

 

Termine 2018:

 

05.05., 19.05., 02.06., 16.06., 30.06., 14.07., 28.07., 11.08., 28.08., 08.09., 22.09., 06.10.2018

05.05.18
2-Bett Kabine / Unterdeck: 1099 €
Juniorsuite / Unterdeck: 1399 €
2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung / Unterdeck: 1399 €
2-Bett Kabine Oberdeck: 1249 €
1-Bett Kabine Oberdeck: 1449 €

19.05.18-06.10.18
2-Bett Kabine / Unterdeck: 1249 €
Juniorsuite / Unterdeck: 1549 €
2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung / Unterdeck: 1599 €
2-Bett Kabine Oberdeck: 1399 €
1-Bett Kabine Oberdeck: 1649 €

Radmiete (21-Gang/Freilauf Unisex)
€ 75,00 pro Aufenthalt

Radmiete Elektrorad (nur begrenzte Anzahl verfügbar)
€ 165,00 pro Aufenthalt

Bustransfer vom Bahnhof Gare St. Jean/Bordeaux zum Schiff MS Bordeaux in Fronsac/Libourne und zurück zum Bahnhof Gare St. Jean/Bordeaux (Hinfahrt 14 Uhr, Rückfahrt 9 Uhr): € 50,00

Stornogebühren:
Bis 84 Tage vor Anreise 10 %
ab 83 bis 42 Tage vor Anreise 30 %
ab 41 bis 28 Tage vor Anreise 60 %
ab 27 bis 4 Tage vor Anreise 80 %
ab 3 Tage vor Anreise oder No-Show 90 %

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der OÖ Touristik GmbH.

Unverbindliche Anfrage

Persönliche Beratung:

 

info@reisestudio.at
+43 (0) 699 1817 9977

Gratis Rückrufservice für Ihre Fragen

Urlaub mit Rad & Schiff

Genießen Sie entspannten Urlaub mit Rad & Schiff auf Europas Flüssen und auf hoher See.

Ihre Vorteile

 

  • Bestpreisgarantie
  • Unverbindliche Angebote
  • Gratis Rückrufservice
  • Große Auswahl an Reisen
  • Sichere Buchung
  • Top Beratung

 

Rückrufservice

 
Lassen Sie sich unverbindlich und gratis von unseren Experten per Rückrufservice beraten. Innerhalb eines Werktages erhalten Sie von uns einen Anruf. So ist die Beratung für Sie auf jeden Fall kostenfrei.
 
Zum Rückrufservice ->

>