Dänische Südsee

7 Nächte mit Vollpension ab 859 €

 
8 Tage/7 Nächte, 145 Rad-km
15–30 Rad-km täglich, flach bis leicht hügelig
Umgebauter Frachtensegler, 7 Kabinen

 

Inklusivleistungen

 

  • 7 Übernachtungen in Kabinen mit Waschbecken, separaten Duschen und WCs
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 7x Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Kabinenreinigung nach Bedarf
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung durch den Skipper
  • Täglich individuelle, ungeführte Radtour
  • Karten- und Infomaterial pro Kabine in deutscher Sprache
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren

Genießen Sie die Freiheit auf Ihrer Rad- und Schiff-Reise in Dänemark. Spüren Sie den Wind und das Salz der Ostsee auf der Haut. Seglerreisen sind etwas Besonderes: Packen Sie tatkräftig mit an, wenn es heißt „Segel setzen“. In diesem Radurlaub in Deutschland und Dänemark fühlen Sie sich bald schon wie ein Seefahrer. Untertags treten Sie auf den Inseln in Dänemark kräftig in die Pedale und abends werden Sie vom Schaukeln des Schiffes in den Schlaf gewiegt. Das Abenteuer der Dänischen Südsee wartet auf Sie!

Tourenverlauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kiel
Einschiffung an Bord des Segelschiffes ab 18 Uhr (29.06. ab 20 Uhr) möglich. Abends ist noch genügend Zeit um entlang der Kieler Förde bis nach Schilksee oder Strande zu radeln. Auch die Kieler Innenstadt lädt zu einem Bummel vor der Rad-und-Schiff-Reise in Dänemark und Deutschland ein.

2. Tag: Aero, Radtour ca. 20–30 km
Mit Rad und Schiff lichten Sie die Anker und verlassen Kiel in Richtung Marstal zur dänischen Insel Aero. Zu Fuß oder per Rad entdecken Sie die Hafenstadt und/oder die Umgebung.

3. Tag: Aero, Radtour ca. 25–30 km
In Ihrem Radurlaub in Dänemark folgen Sie der Ostküste auf schönen Radwegen in Richtung Aeroskobing. Sie setzen Ihre Radtour in der Dänischen Südsee zur an der Nordspitze gelegenen Hafenstadt Soby fort. Zwei imposante Bauwerke – die Kirche Marina und der Leuchtturm Soby Molle – warten auf Besucher. In Soby bzw. Aeroskobing gehen Sie wieder an Bord Ihres Traditionsseglers.

4. Tag: Fünen, Radtour ca. 25 km
Sie gehen in der Hafenstadt Faaborg auf der Insel Fünen von Bord des Segelschiffes. Fünen ist durch die längste Hängebrücke Europas mit der Insel Seeland verbunden. Ihre Rad-Tour in Dänemark führt Sie rund um Faaborg im Westen der Insel, in der Dänischen Südsee. Zahlreiche Schlösser und Herrensitze säumen den Radweg in Dänemark und können besichtigt werden. Auch das aufgelassene Gefängnis in Faaborgist ist einen Besuch wert.

5. Tag: Fünen, Radtour ca. 15–30 km
Entlang des Wassers radeln Sie durch die leicht hügelige Landschaft auf Fünen bis zur Hafenstadt Svendborg und weiter in die Stadt Tromso. Die Stadt war einst das Zentrum des Schiffsbaus und Heimat von Berthold Brecht. Dieser Tag kann auch zur Regeneration im Rad und Schiff-Urlaub in Dänemark an Bord verbracht werden.

6. Tag: Langeland, Radtour ca. 15–30 km
Auf der Insel Langeland liegen die heutigen Tagesziele Rudkobing und Bagenkop. Sie starten in Tromso, radeln über die imposante Sandbrücke direkt nach Rudkobing. Falls Sie Lust und Laune haben setzen Sie die Tour nach Bagenkop fort. Auf der Insel Langeland befinden sich einige der schönsten Strände Dänemarks. 120 Kilometer Küste mit langen Sandstränden und einsamen Buchten prägen das Bild der Insel. Dazwischen radeln Sie im Radurlaub durch lichten Mischwald und weite Felder, malerische Dörfer, kleine Orte und geschäftige Häfen. Abends erwartet Sie der Traditionssegler wieder im Hafen von Tromso.

7. Tag: Langeland–Kiel
Dieser Tag wird zum Ruhetag auf Ihrer Rad und Schiff-Reise in Dänemark. Lassen Sie sich den Wind der Ostsee um die Nase wehen, während das Schiff durch die Dänische Südsee Kurs auf Kiel nimmt. Ankunft in Kiel am Nachmittag. Möglichkeit zum Spaziergang durch die Stadt bzw. eine abschließende Radtour entlang der Kieler Förde.

8. Tag: Individuelle Heimreise
Ausschiffung und Abreise vom Traditionssegler nach dem Frühstück bis ca. 10 Uhr.

Ihr Zuhause während der Radreise in Dänemark ist ein ehemaliger Frachtensegler, der zu einem traditionell geriggten Traditionssegler umgebaut wurde. Der ehemalige Frachtraum wurde in einen gemütlichen Aufenthaltsraum umgestaltet, teilweise unterteilt in zwei Räume. Die Bord-Kabinen des Segelschiffes sind in der Regel für 2–3 Personen (Etagenbetten) geeignet, die Sie auch als 2-Bett- oder Einzelkabine nutzen können. Waschbecken und Stauraum fürs Gepäck sind in den Kabinen vorhanden. Die Kombüse (eine voll eingerichtete Küche), separate Duschen und Toiletten sowie viel Platz an Deck runden das Angebot an Bord des Segelschiffes ab. Das Schiff verfügt nicht über den üblichen Hotelstandard, bietet dafür aber faszinierendes Segelerlebnis bei dem die stetige Veränderung von Wetter, Wind und Wellen in der Ostsee immer wieder aufs Neue für Abwechslung im Rad- und Schiffurlaub sorgen.

Termine: 01.06., 08.06., 15.06., 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07.2019

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Preise pro Person in Euro:

2-Bett Kabine: € 859,00
3-Bett Kabine: € 759,00
4-Bett Kabine: € 659,00
1-Bett Kabine: € 1.319,00

Unverbindliche Anfrage

>